Streit um Neubau von C&A und Kindergarten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Mühldorf - Der Kindergarten am Stadtplatz soll einem Neubau mit einem C&A-Markt und einem neuen Kindergarten weichen. Nicht jeder hält das für unproblematisch:

Die Pläne für den Bau eines neuen C&A-Marktes in Mühldorf sind im Stadtrat umstritten. In der jüngsten Sitzung sprachen sich Freie Mühldorfer und Grüne gegen die aktuellen Pläne aus, wie der Mühldorfer Anzeiger berichtet.

Lesen Sie dazu auch:

Das Gebäude, in dem der Theresia-Gerhardinger-Kindergarten untergebracht ist, soll durch einen C&A sowie ein neues Kindergarten-Gebäude im rückwärtigen Teil des Geländes ersetzt werden. Die Gegner der Pläne sehen für das Projekt jedoch gleich drei Schwierigkeiten. Erstens sei es möglich, dass das Denkmalamt das bestehende Gebäude noch unter Denkmalschutz stellt. Zweitens gibt es einen Antrag auf eine einstweilige Verfügung gegen den Abriss. Drittens werden Unterschriften für ein Bürgerbegehren gesammelt, das sich gegen die geplante Bebauung wendet.

Das jetzige Gebäude kann in Zukunft nicht mehr unverändert als Kindergarten genutzt werden. Der Brandschutz erfüllt nicht die nötigen Vorgaben.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser