Stadtkirche Mühldorf: Entscheidung über Sitz bis Februar

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Sechs Kerzen, eine Kirche: Regionalpfarrer Wolfgang Bischof leitete gestern den ersten gemeinsamen Gottesdienst der Pfarreien der künftigen Stadtkirche.

Mühldorf - Auch wenn der offizielle Startschuss für die Stadtkirche Mühldorf erst am 1. September fällt, war am Sonntag für die Katholiken der Stadt ein historischer Tag.

Erstmals feierten Gläubige der sechs Pfarreien gemeinsam Gottesdienst. Bis auf den letzten Platz war die Pfarrkirche St. Nikolaus am Vormittag gefüllt.

Auch vorne am Altar ging es eng zu: Ministranten aller Pfarreien begleiteten den Gottesdienst, der unter der Leitung von Regionalpfarrer Wolfgang Bischof stand. Konzelebranten waren neben Dekan Roland Heimerl die weiteren Priester und Diakone der sechs Pfarreien, die zum 1. September zur Stadtkirche Mühldorf verschmelzen werden.

„Es wäre heute nicht angebracht, eine flammende Rede über die Weintrauben der künftigen Stadtkirche zu halten“, machte Wolfgang Bischof in seiner Predigt deutlich. Die Bildung der Stadtkirche sei der Versuch auf die Veränderungen in Glauben und Gesellschaft zu reagieren: „In der Hoffnung, dass Skepsis, Ängste und Sorgen überwunden werden.“

Lesen Sie mehr dazu morgen im Mühldorfer Anzeiger.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser