Mühldorf steht unter genauer Beobachtung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf – Die Stadt und der Umgang mit den verkaufsoffenen Sonntagen – dieses Thema stand nun wieder auf der Agenda des Stadtrates.

Wie der Mühldorfer Anzeiger am Mittwoch berichtet, steht die Stadt Mühldorf nach einem Antrag einer Aktionsgemeinschaft unter „strengerer Observanz“. Wie ein Landratsamt-Sprecher sagte, könnten deswegen zunächst nur zwei der vier beantragten Sonntage genehmigt werden.

Dr. Georg Gafus von den Grünen warf der Stadt sogar „Rechtsbruch“ vor. Auch von Seiten der Freien Mühldorfer (FM) gab es Kritik. Gegen die Stimmen der Grünen beschloss der Stadtrat anschließend die Öffnung der Geschäfte am 6. April (Automobilmarkt) und 18. Mai (Familiensonntag).

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser