In Lila und Pink: Gymnasium mit neuer Fassade

+

Mühldorf - Mit einer außergewöhnlichen Farbgebung zeigt sich die neue Fassade des Ruperti-Gymnasiums. Vor allem unter Schülern sorgte das bunte Äußere für Gesprächsstoff.

Durch die laufende Sanierung wurden nicht nur Turnhallen, Klassenräume und Verwaltung erneuert, sondern auch das Äußere der Schule modernisiert.

"Mir gefällt es", kommentiert Ruperti-Direktor Anselm Räde die Farbgebung, die vor allem unter Schülern für Gesprächsstoff gesorgt hat. Derzeit läuft die Sanierung des Hauptgebäudes, in dem das Erdgeschoss und einige Fachräume bereits erneuert sind. Dieser zweite Bauabschnitt kostet nach Angaben des Landratsamts 8,6 Millionen Euro. Der erste Bauabschnitt für die beiden Turnhallen ist abgeschlossen, seine Kosten belaufen sich auf 2,3 Mio. Euro.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser