Oldtimer und gutes Essen in Halle zehn

+

Mühldorf - Halle zehn ist nicht nur die Halle für die Hungrigen: Neben dem Messerestaurant finden die Besucher der INN dort eine Ausstellung der Oldtimerfreunde.

Halle zehn hat auf der INN Regiomesse eine wichtige Funktion für die Hungrigen unter den Besuchern. Dort befindet sich nämlich das Messerestaurant.

Seit Anbeginn der INN 1974 arbeiten die Veranstalter der Messe mit dem selben Wirt zusammen. "Er macht vernünftige Preise und kocht selbst", lobt Heinrich Kapfelsperger, Geschäftsführer des Messeveranstalters Orion, seinen langjährigen Weggefährten in Sachen INN Regiomesse.

Nach einer Stärkung im Messerestaurant muss Halle zehn nicht zwangsläufig die letzte Station auf der INN Regiomesse sein. Dabei warten nicht nur die Gartenausstellung und das riesige Freigelände auf die Besucher. Denn ist der Hunger einmal gestillt, schadet es sicher nicht, einen zweiten Rundgang durch Halle eins bis neun zu unternehmen.

In Halle zehn gibt es aber nicht nur etwas für den Gaumen, sondern auch fürs Auge: Die Oldtimerfreunde Mühldorf präsentieren in Halle zehn ein paar ihrer Schätze.

Ein Rundgang durch Halle zehn in Bildern

Halle zehn auf der INN Regiomesse

Weiter zur Gartenausstellung

(Zurück zu Halle acht)

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser