C&A am unteren Stadtplatz - Ratsbegehren!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Soll ein Rats- oder ein Bürgerbegehren die Entscheidung um die Belebung des unteren Stadtplatzes bringen? Mit dieser Frage beschäftigte sich am Montagabend der Stadtrat.

Wie der Mühldorfer Anzeiger am Dienstag berichtet, habe sich der Stadtrat mehrheitlich für die Durchführung eines Ratsbegehrens ausgesprochen. Das Bürgerbegehren der Bürgerinitiative "Altstadt Mühldorf - Werte bewahren statt zerstören" habe er als unzulässig zurückgewiesen.

Lesen Sie auch:

Damit kommt es am 22. September zu einem Ratsbegehren mit folgender Fragestellung:

"Soll das von der Kreisstadt Mühldorf verfolgte Konzept zur Belebung des unteren Stadtplatzes mit nachfolgenden Maßnahmen weiterverfolgt werden?

  1. Die Stadtbau GmbH errichtet auf dem Stadtplatz 58 ein neues Gebäude unter anderem für eine C&A-Filiale. Die Gestaltung wird mit der unteren Denkmalschutzbehörde abgestimmt.
  2. Die Stadtbau GmbH errichtet auf dem Grundstück Fl.Nr. 96 einen neuen Kindergarten.
  3. Der Wochen- und Bauernmarkt bleibt am jetzigen Standort erhalten."

Einen ausführlichen Bericht über die Stadtratssitzung lesen Sie am Mittwoch im Mühldorfer Anzeiger!

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser