Polizeichef verlässt Mühldorf wieder

+
Wird Leiter von 125 Beamten der Schleierfahndung in Piding: Robert Anderl.

Mühldorf - Schon bei seiner Amtsübergabe 2009 titelten der Mühldorfer Anzeiger und innsalzach24: "Ein Mann für größere Aufgaben". Nun wurde Robert Anderl wieder befördert.

Ab Juni wird Anderl nämlich Leiter der Schleierfahndung Traunstein in Piding, berichtet die Heimatzeitung am Mittwoch. Erst 2009 war der 50-Jährige Leiter der Polizeiinspektion Mühldorf geworden. Mit dem Wechsel sei eine Beförderung verbunden. "Sonst hätte ich Mühldorf nicht verlassen", erklärte er dem Mühldorfer Anzeiger.

Ein Nachfolger in Mühldorf steht noch nicht fest.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser