Plan für Christkindlmarkt steht

+

Mühldorf - Die besinnliche Zeit mit ihren Weihnachtsmärkten rückt näher. Deshalb haben sich die Teilnehmer am Buchbacher Christkindlmarkt zu einer Ablaufbesprechung getroffen.

Ergebnis: Auch in diesem Jahr sollen die "lebende Krippe", die Ankunft des Nikolauses in der Pferdekutsche und die musikalischen Darbietungen der Kindergartenkinder Höhepunkte des Christkindlmarktes sein. Am Stand der Kaba-Klopfer werden die Kleinen ihre Wunschzettel schreiben oder malen können, die dann in den Briefkasten für das Christkind kommen und die der Nikolaus mitnimmt. Auf einer Rundfahrt werden die Rosserer Kind und Kegel durch den Ortskern kutschieren. Bei den Tombolas des TSV Buchbach und des Pfarrverbandes können die Besucher tolle Preise gewinnen. Mit vielfältigen Advents- und Weihnachtsartikeln, vor allem Selbstgemachtem, locken die vielen Ständler ihre Besucher. Für die musikalische Umrahmung will die Buchbacher Blasmusik sorgen.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser