Mozart – Superstar der Klassik

+

Mühldorf - Schon Falco hat es gewusst: Mozart war ein Superstar. Den Mythos des Musikgenies beleuchtet nun ein Familienkonzert im Rahmen der Kinderfestspiele.

Am Sonntag, 6. Januar 2013, führt die Philharmonie Salzburg unter der Leitung von Elisabeth Fuchs im Rahmen der Kinderfestspiele Mühldorf am Inn das Familienkonzert „Amadeus Amadeus, Mozart - Superstar der Klassik“ im Stadtsaal auf.

„Er war Superstar, er war populär, er war ein Virtuose, war ein Rockidol", singt Falco in "Amadeus Amadeus". Gemeint ist kein geringerer als Wolfgang Amadeus Mozart, der Superstar des 18. Jahrhunderts und eines der größten Genies der Musikgeschichte, dessen Weg zum Ruhm jedoch beschwerlich war. Inzwischen ist seine Musik unsterblich und berührt noch heute Menschen auf der ganzen Welt. Mythos Mozart - Porträt eines Superstars vor 300 Jahren.

Mitsingen, Mitklatschen, Mittanzen

Die Familienkonzerte der Kinderfestspiele sind speziell für Kinder zwischen drei und zehn Jahren konzipiert und dauern jeweils 60 Minuten. Mehrere Schauspieler führen mit einer Rahmengeschichte durchs Programm. Interaktive Elemente wie Mitsingen, Mitklatschen oder Mittanzen machen die Musik auch für die Kleinsten direkt spürbar.

Karten sind im Kulturbüro Mühldorf, Telefon 08631/612227, im Internet unter www.muehldorf.de sowie an allen Vorverkaufsstellen von München Ticket und Inn-Salzach-Ticket erhältlich.

Pressemitteilung Stadt Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser