Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mehr Freiraum auf der Ledererstraße

  • Marcel Görmann
    VonMarcel Görmann
    schließen

Mühldorf - Bürgermeister Günther Knoblauch hat jetzt die Pläne zur Neugestaltung der Ledererstraße vorgestellt. Die Anwohner der Altstadt-Straße waren dabei beteiligt.

Im Bau- und Umweltausschuss hat Bürgermeister Knoblauch nun erörtert, wie sich die Ledererstraße verändern soll. Die Gehsteige werden weichen, es soll stattdessen eine offene Fläche vom Radgeschäft Stiegler bis zur Einmündung in den Stadtplatz entstehen. So wird auch Platz für ein gastronomisches Angebot mit Außentischen entstehen.

Trotzdem wird die Straße weiterhin für Autos befahrbar sein, berichtet der Mühldorfer Anzeiger am Samstag. Die Anwohner sind zufrieden. Kein Wunder, waren sie doch bei der Erarbeitung der Pläne beteiligt.

mg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare