Alles schläft, eines wacht...

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Seit ihr Baby auf der Welt ist, verbringen Sie schlaflose Nächte? Viele Tipps rund ums Thema "Babys Schlaf im ersten Lebensjahr" gibt es in einem Informationsgespräch:

Im Rahmen des modularen Elternbildungsprogramms "Mit Liebe ins Leben", findet am 21. November 2012 ein Informationsgespräch statt, zum Thema "Babys Schlaf im ersten Lebensjahr". Eltern, die mehr über den Schlafrhythmus ihres Kindes erfahren wollen oder konkrete Sorgen diesbezüglich haben, erhalten wertvolle theoretische und praktische Tipps.

"Mit Liebe ins Leben" und KoKi – Netzwerk frühe Kindheit laden herzlich zu diesem Termin ein, der am 21. November, ab 17 Uhr im Gyn – Zentrum Mühldorf (Frauenärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Starflinger & Partner) stattfindet. Interessierte können sich gerne bei KoKi – Netzwerk frühe Kindheit telefonisch anmelden. Ansprechpartnerin ist Frau Sabina Fischer (Tel. 08631 / 699-486, E-Mail: sabina.fischer@lra-mue.de)

Das Elternbildungsprogramm "Mit Liebe ins Leben"

Gemeinsam mit verschiedenen Bildungsträgern aus dem Landkreis hat das Landratsamt Mühldorf a. Inn, unter Federführung der Bildungsinitiative Lernen vor Ort, das Elternbildungsprogramm „Mit Liebe ins Leben“ entwickelt. Das Programm, bestehend aus den Modulen Schwangerschaft und Geburt, Bindung und Erziehung, gesundheitliche Entwicklung und Paarbeziehung, begleitet Eltern von der Geburt, bis in die ersten Lebensjahre des Kindes. Es bietet Informationen, Gespräche, Seminare und Kurse. Innerhalb der Module können die Kurse bei verschiedenen Anbietern ausgewählt und direkt gebucht werden. Die Vorträge und Kurse werden vor Ort durchgeführt, sind flexibel und je nach Bedarf frei wählbar. Auf der Webseite www.mit-liebe-ins-leben.de sind alle aktuellen Termine mit Kurzbeschreibungen sowie alle Kontaktdaten eingestellt.

Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser