Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Masters of Bass begeistert​en Mühldorf

+

Mühldorf - "Masters of Bass" ging heuer in die dritte Runde. Im Mühldorfer Haberkasten zeigten Kontrabassisten aller Altersklassen ihr Können.

Bereits zum dritten Mal präsentierte Claus Freudenstein, Lehrer für Kontrabass und E-Bass an der Städtischen Musikschule Mühldorf, die Masters of Bass im Mühldorfer Haberkasten - und damit eine exklusive Konzertreihe rund um das Instrument Kontrabass.

Der Höhepunkt des Abends war zweifelsohne die amerikanische Kontrabassistin Kristin Korb die mit ihrer gefühlvollen Stimme das Publikum verzauberte und restlos überzeugte. Beim Kristin Korb Trio übernahmen an diesem Abend zwei Dänen die Begleitung mit dem Pianist Magnus Hjorth und dem Drummer Snorre Kirk. Bereits zuvor gab es musikalische Überraschungen mit ganz "kleinen" Masters of Bass, die das Publikum sowohl als Bassisten als auch mit ihrem Gesang zum schmunzeln brachten.

Als Teilnehmerin beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" glänzte Valerie Schatz mit einem Solo am Kontrabass. Große Nachwuchstalente an diesem Abend und eine Weltklasse-Bassistin auf der Mühldorfer Bühne.

Masters of Bass im Haberkasten

stl

Kommentare