Autofahrer müssen bis Burghausen fahren

Gastankstelle bis auf Weiteres zu

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Verdichter ist kaputt, die Anlieferung des neuen dauert noch: Energienetze-Chef Dichtl (links) und Stadtwerkegeschäftsführer Lehmann an der Erdgastankstelle an der Münchner Straße.

Mühldorf - Scherereien macht die Erdgastankstelle an der Münchner Straße schon länger, jetzt ist sie außer Betrieb. Wann sie wieder öffnet, ist derzeit völlig unklar.

Wann sie wieder öffnet, ist nach Angaben von Oliver Dichtl, Geschäftsführer der Energienetze-Gesellschaft, offen, vermutlich wird es noch einige Wochen dauern. "Die neuen Geräte können erst nach Ende der Winterperiode gegen Ende des ersten Quartals geliefert und montiert werden."

Grund für die häufigen Ausfälle waren Störungen des Verdichters, der das Gas vor dem Tankvorgang komprimiert. Er hat schon in der Vergangenheit Kunden durch häufige Störungen verärgert, jetzt haben die Stadtwerke und die Energienetze-Gesellschaft den Gashahn endgültig zugedreht. Die neue Tankstelle soll nicht nur eine höhere Tankleistung bieten, sondern die Nachbarn auch besser vor dem Lärm des Kommpressionsgeräts schützen, verspricht Stadtwerkechef Alfred Lehmann.

Für Fahrer mit Gas-Autos bedeutet das Ende der Mühldorfer Tankstelle weitere Fahrten. Die nächsten geeigneten Zapfsäulen stehen in Burghausen und Traunreut. Der Grund für das sehr lückenhafte Erdgas-Tankstellen-Netz liegt laut Dichtl und Lehmann in den hohen Kosten für die Betreiber. Geld ist damit nur schwer zu verdienen, deshalb bieten meist nur Unternehmen aus der Energieversorgung diesen Service.

Autofahrer zahlen für Gas noch unter einem Euro, dafür sind die Anschaffungen eines gasbetriebenen Autos etwas höher als für einen Benziner oder Diesel. Schließlich kann jedes Gasfahrzeug auch auf gängigen Sprit umgestellt werden, um das lückenhafte Gas-Tankstellen-Netz auszugleichen. Die Reichweite mit Benzin ist allerdings deutlich geringer als bei normalen Autos.

hon/Mühldorfer Anzeiger

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser