200 statt 1200 Leute beim Flashmob

+

Mühldorf - Genau zwei Wochen nach der Eröffnung des neuen McDonald's an der Nordtangente gab es dort einen Flashmob - mit deutlich weniger Beteiligten als erwartet.

Etwa 1200 Leute hatten sich über Facebook angekündigt, tatsächlich gekommen waren dann immerhin etwa 200 Flashmobber. Der Inititator der Aktion, Andreas Baumgartner, zeigte sich zufrieden, obwohl nach oben natürlich noch Platz gewesen wäre. Das Feiern ließen sich die Jugendlichen aber nicht nehmen, einige waren sogar mit einem VW-Bus und großer Musikanlage gekommen und sorgten auf dem Parkplatz für jede Menge Stimmung. Und der Restaurantleiter Roland Öhlberg hatte sich noch eine besondere Aktion einfallen lassen: für 15 Minuten gab es zwei Cheeseburger oder Hamburger zum Preis von einem.

Flashmob vor McDonald's in Mühldorf

Fotos von der Baustelle

Baustelle McDonald´s Nordtangente

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser