Bauantrag für Autohaus an der Nordumfahrung gestellt

Jetzt ist es offiziell: Vogl kommt mit BMW und Mini

Mühldorf – Was bisher mehr oder weniger hinter vorgehaltener Hand diskutiert wurde, ist jetzt sicher: Die Firma BWM Vogl aus Burghausen wird an der Nordumfahrung ein neues Autohaus bauen.

Die Firma BWM Vogl aus Burghausen hat bei der Stadt offiziell einen Bauantrag für den Neubau eines BWM- und Mini-Autohauses an der Nordumfahrung gegenüber von Byodo vorgelegt.

Seit Monaten plant die Stadt das Areal neu, um die Ansiedlung zu ermöglichen (wir berichteten). Der jetzt vorgelegte Bauantrag macht erstmals deutlich, wie das Autohaus aussehen soll. In zwei getrennten Verkaufsräumen sollen demnach Autos der Marken BMW und Mini Cooper verkauft werden, große Schriftzüge an der modernen Fassade weisen auf die beiden Marken hin. Trotzdem ist die Zukunft von BMW in Mühldorf weiter ungewiss und die Frage offen, ob es künftig zwei BMW- und Miniautohäuser in der Stadt geben wird. Xaver Auer, Inhaber des derzeitigen BMW-Autohauses, will sich zu dieser Frage noch nicht äußern, weil er in Verhandlungen mit BMW stehe. Sebastian Vogl, Inhaber des neuen Geschäfts, war in dieser Woche nicht erreichbar.

hon/sb/Mühldorfer Anzeiger

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser