Tierische Übungen für den Ernstfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Rettungshundestaffel

Mühldorf  - Um für den Ernstfall gerüstet zu sein, übte am Wochenende die Rettungshundestaffel wieder das Aufpüren von Vermissten. Mitten in der Übung erfolgte eine Alarmierung.

Lesen sie auch:

Dachstuhl der alten TSV-Halle eingestürzt

Bereits zum zweiten Mal innerhalb von wenigen Jahren fand am Wochenende im Landkreis Mühldorf ein Fachdienstlager des BRK Bezirksverbandes Oberbayern der BRK-Rettungshundestaffeln statt.

Alarmierung wegen Halleneinsturz

Während des Fachdienstlagers im Feuerwehrausbildungszentrum am Wochenende von der Integrierten Rettungsleitstelle für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung am Samstagabend, wurde die Übung wegen einem eingestürzten Gebäude in Freilassing vorsorglich alarmiert. 

Damit die Rettungshundeteams im Ernstfall wirksam helfen können, fand bereits zum zweiten Mal innerhalb von wenigen Jahren im Landkreis Mühldorf ein ganzes Wochenende ein Fachdienstlager mit Teilnehmerinnen und Teilnehmernaus ganz Oberbayern statt.

Fachdienstlager des BRK Bezirksverbandes

Mehr zum Thema:

Hundestaffel übt Ernstfall

Erfolgreich geprüftes Rettungshundeteam

Vom "Wegwerfhund" zum Retter

Da die menschenfreundlichen Rettungshunde nicht nur die Anweisungen ihrer eigenen Rettungshundeführer sondern auch von anderen menschlichen Ihnen unter Umständen fremden Personen im Ernstfall umsetzten müssen war dies ein Schwerpunkt der praktischen Übungen. In einem zweiten Teil wurden die speziellen Bedingungen der Suche von unter Trümmern verschütteten Menschen intensiv geprobt.

Ein besonderer Dank des BRK geht an die Firmen Haldenwanger, Stangl sowie die Kreisbrandinspektion Mühldorf. Diese hatten völlig unbürokratisch den Teams - sie mussten dasFachdienstlager dann Gott sei Dank doch nicht unterbrechen, die Einsatzlage in Freilassing machte dies möglich - ihr Firmengelände sowohl für den theoretischen wie praktischen Teil zur Verfügunggestellt.

Pressemitteilung BRK Kreisverband Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser