Ausbau weitgehend unbemerkt

  • schließen

Mühldorf - Vom zweigleisigen Ausbau der Bahnstrecke Mühldorf - Tüßling bekommt kaum jemand etwas mit. Für die Südostbayernbahn ist das nicht überraschend.

Im Moment bekommen fast nur die Anwohner etwas von den Arbeiten mit, die nahe des Mühldorfer Bahnhofs in Richtung Simbach stattfinden. Das liegt vor allem an der Uhrzeit, zu der die Arbeiten durchgeführt werden.

Ein Vertreter der Südostbayernbahn sagte dem Mühldorfer Anzeiger, der Takt der Züge ließe tagsüber keine Arbeiten mit schwerem Gerät zu. Sie finden daher nachts statt, wenn die Arbeiter einen Spezialkran auf Schienen zur Baustelle fahren können. Am Tag werden an der Bahnstrecke Kabel verlegt.

Den vollständigen Bericht lesen Sie auf ovb-online.de oder in den OVB-Heimatzeitungen.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser