Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bayerische Teststrategie wird nicht verlängert

Wer jetzt keine kostenlosen PCR-Tests mehr am Testzentrum am Volksfestplatz Mühldorf bekommt

Da die bayerische Teststrategie nicht verlängert wird, entfallen die kostenlosen PCR-Testungen am Testzentrum am Volksfestplatz Mühldorf.

Mühldorf am Inn – Das Bayerische Gesundheitsministerium hat mitgeteilt, dass die Vereinbarung zwischen der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns und dem Freistaat Bayern über die Durchführung der Abrechnung im Rahmen von PCR-Tests für bestimmte Personengruppen nicht verlängert wird. Somit entfällt ab sofort das zusätzliche bayerische Testangebot. In den lokalen Testzentren dürfen nur noch Testungen nach der Testverordnung des Bundes durchgeführt werden.

Es entfallen ab sofort kostenfreie PCR-Testungen am Testzentrum am Volksfestplatz Mühldorf für folgende Personengruppen:

  • Beschäftigte von stationären Pflegeeinrichtungen, von Einrichtungen für Menschen mit Behinderung sowie von ambulanten Pflegediensten
  • Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können
  • Schwangere während der Schwangerschaft
  • Stillende Mütter

Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © Hendrik Schmidt/dpa

Kommentare