Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

2500 Euro für Weihnachtsaktion des Hilfsfonds

Lions-Club Mühldorf-Waldkraiburg spendet für bedürftige Kinder und Jugendliche

Freuen sich, gemeinsam etwas Gutes tun zu können (von links): Monika Pingitzer, Verwaltung Mühldorfer Hilfsfonds, 1. Bürgermeister Michael Hetzl, Lions-Club-Präsident Dr. Walter Oberhauser und Werner Köhn, Sekretär des Lions-Club Mühldorf-Waldkraiburg.
+
Freuen sich, gemeinsam etwas Gutes tun zu können (von links): Monika Pingitzer, Verwaltung Mühldorfer Hilfsfonds, 1. Bürgermeister Michael Hetzl, Lions-Club-Präsident Dr. Walter Oberhauser und Werner Köhn, Sekretär des Lions-Club Mühldorf-Waldkraiburg.

Mit einem symbolischen Spendenscheck im Wert von 2500 Euro besuchten Dr. Walter Oberhauser, Präsident des Lions-Clubs Mühldorf-Waldkraiburg, und Werner Köhn, Sekretär des Lions-Clubs Mühldorf-Waldkraiburg, 1. Bürgermeister Hetzl. 

Die Mitteilung im Wortlaut:

Waldkraiburg/Mühldorf - Der Erlös der diesjährigen Adventsverlosung des Lions-Clubs Mühldorf-Waldkraiburg, der beliebten Adventskalender-Aktion, bei der es jedes Jahr Geldpreise im Wert von über 5000 Euro und als Hauptgewinn ein Auto zu gewinnen gibt, wird für Spendenaktionen verwendet, die satzungsgemäß an bedürftige, in Not geratene Personen vorwiegend im Landkreis Mühldorf gehen sollen. Jede Kalenderverlosung hat ein Hauptziel. Die diesjährige Kalenderaktion soll bedürftigen Kindern und Jugendlichen im Landkreis Mühldorf zu Gute kommen.

„Mit der heutigen Spende ist dieser Spendenzweck ideal umgesetzt“, betont Präsident Dr. Walter Oberhauser bei der Spendenübergabe.1. Bürgermeister Michael Hetzl bedankte sich sehr herzlich für die großzügige Geldspende und versprach, bei der diesjährigen Weihnachtsaktion des Mühldorfer Hilfsfonds den bedürftigen Mühldorfer Kindern und Jugendlichen eine besondere Freude zu machen.

Pressemitteilung Kreisstadt Mühldorf a. Inn

Kommentare