Deutsches Ranglistenturnier Showtanz

So spektakulär war das Ranglistenturnier

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mühldorf – Spektakulär war das große Ranglistenturnier des Deutschen Verbandes für Garde- und Showtanzsport am letzten Sonntag im Mühldorfer Stadtsaal.

Der Show und Akrobatik Verein Velden war hier der erfolgreiche Ausrichter des Turniers und meisterte alle organisatorsischen Hindernisse mit Bravour. So gab es bei diesem Turnier Ranglisten-Tänze der drei ersten Bundesligen im Einzel und mit der Formation, um sich für die deutschen Meisterschaften zu qualifizieren. Neben zahlreichen bayerischen Vereinen erschienen hier auch renommierte Clubs aus anderen Bundesländern, wobei die am weitest angereiste Gruppe aus Potsdam stammte.

Aus Landkreis-Sicht waren vor allem zwei Formationen in der ersten Bundesliga der Hauptklasse in den Schau Hebefiguren im Fokus. Die amtierenden Masters-Cup-Sieger und letztjährigen EM-Bronzemedaillengewinner vom gastgebenden Show und Akrobatik Verein Velden, die New Dimension, feierten hier den Sieg mit überragenden 299 Punkten und erzielten damit eine fast perfekte Leistung, zumal sie nur um einen Zähler die Höchstpunktzahl von 300 Punkten verfehlten.

Maßgeblich am Erfolg der Formation beteiligt waren hier übrigens gleich drei Tänzer aus dem Landkreis Mühldorf: Patricia Stadler aus Mühldorf, Julia Zepp aus Egglkofen und Christian Frank aus Aschau zeigten sich von ihrer besten Seite. Sensationell verwiesen sie am Ende den amtierenden Europameister Tanztreu vom TV Lauingen auf den zweiten Rang mit 294 Zählern sowie die Dance United aus Wartenberg auf den dritten Platz mit 277 Punkten. Ausgezeichneter Vierter wurde Schautanzformation der Narrengilde des TV Kraiburg mit starken 269 Punkten.

Deutsches Ranglistenturnier Showtanz (1)

Deutsches Ranglistenturnier Showtanz (2)

Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser