Spende der Sparkasse

7500 Euro für Babysitter- und Wunschomabörse

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Von rechts: Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Altötting-Mühldorf Dr. Stefan Bill, Erzieherin Mehrgenerationenhaus Gabi Lifka, Vorsitzende der AWO Klara Maria Seeberger, Einrichtungsleiterin Haus der Begegnung Alexandra Nettelnstroth, Filialleiter Matthias Buchner und Marktbereichsleiter Christian Braun (beide Sparkasse).

Mühldorf - Jugendliche und Erwachsene ausbilden, fortbilden und bedarfsgerecht vermitteln: Dafür steht die "Babysitter- und Wunschomabörse" im Haus der Begegnung.

Das Haus der Begegnung ist Familienzentrum, Selbsthilfezentrum und Mehrgenerationenhaus. Diese Einrichtung hilft jungen Familien beim Start ins Familienleben und bei der Kinderbetreuung. Mit einer bedarfsgerechten Kinderbetreuung trägt man zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei.

Deshalb wurde auch die „Babysitter- und Wunschomabörse“ eingerichtet. Dazu werden im ersten Schritt Jugendliche ab 16 Jahre sowie Erwachsene entsprechend ausgebildet. Der Unterricht erfolgt in verschiedenen Themenbereichen und wird durch regelmäßige Fortbildungen ergänzt. Die ausgebildeten Kinderbetreuer werden dann in die sogenannte „Vermittlungsbörse“ aufgenommen, damit sie bedarfsgerecht an Familien weitergeleitet werden können.

„Die Sparkasse hat die Förderung dieses Projekts sehr gerne übernommen“, berichtet Dr. Stefan Bill, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Altötting-Mühldorf. „ Die Unterstützung von Familien ist uns äußerst wichtig. Auch die Sparkasse setzt sich als Arbeitgeber in hohem Maße für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein und unterstützt in diesem Zusammenhang unter anderem flexible Arbeitszeitmodelle“, so Bill. „Es freut mich, dass mit unserer Spende diese bedeutende Einrichtung weiterhin betrieben werden kann“.

Aus der Stiftung der Kreissparkasse Mühldorf a. Inn konnten 7.500 Euro übergeben werden. Seit Stiftungsgründung wurden insgesamt mehr als 400.000 Euro ausgeschüttet und an ausgewählte Organisationen für Projekte im Landkreis Mühldorf überreicht.

Pressemitteilung Sparkasse Altötting-Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser