Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sparkasse Altötting-Mühldorf

PS-Hauptgewinn in der Sparkassenfiliale Töging 

Pressemeldung Sparkasse Altötting-Mühldorf: (v. l.): Stv. Filialleiter Stefan Babisch, PS-Gewinner Erwin Kudocke und Vorstandsmitglied Bernd
 Renschler.
+
(v. l.): Stv. Filialleiter Stefan Babisch, PS-Gewinner Erwin Kudocke und Vorstandsmitglied Bernd Renschler.

10.000 Euro hat Erwin Kudocke bei der letzten PS-Auslosung gewonnen. Der Sparkassenkunde freute sich über seinen Hauptgewinn sehr.

Töging - „Seit etwa vier Jahren habe ich das PS-Los. Bisher gewann ich einige Kleinbeträge. Um so mehr freue ich mich nun über diesen tollen Betrag“, berichtete Kudocke. Über die Gewinnverwendung hat sich der Sparkassenkunde noch keine Gedanken gemacht.

Vorstandsmitglied Bernd Renschler und stellv. Filialleiter von Töging, Stefan Babisch, freuten sich mit Erwin Kudocke. Sie überreichten ihm den Gewinnscheck und gratulierten dem glücklichen Gewinner mit Blumen.

„PS ist die Lotterie der Sparkasse. Mit jedem Los, das Sie kaufen, wandert ein Teil des Lospreises auf ein Konto Ihrer Wahl. Ein weiterer Teil kommt gemeinnützigen Projekten in Ihrer Region zugute. Zusätzlich sichern Sie sich attraktive Gewinnchancen“, erklärt Vorstand Bernd Renschler das PS-Sparen.

Pressemeldung Sparkasse Altötting-Mühldorf

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion