Sparkasse feiert erfolgreiche IHK-Abschlüsse

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
(v.l. unten): Kerstin Karban, Verena Huber, Veronika Ehrlich, Bianca Krauss, Bianca Schestak, Sabrina Stoiber, Marie-Theres Gaum, Sandra Naifert, (v.l. oben): Mert Lata, René-Raphael Peter, Manuel Kronwitter, Leiter Personalentwicklung der Sparkasse Altötting-Mühldorf Florian Brand, Michael Schönberger, Tobias Geier, Stefanie Wagenhuber, Benedikt Holzapfel, Vorsitzender des Vorstandes Dr. Stefan Bill.

Mühldorf - Die Sparkasse Altötting-Mühldorf konnte heuer 15 ehemaligen Auszubildenden zu deren erfolgreichen IHK-Abschlüssen beglückwünschen:

Mit der Note sehr gut oder gut schlossen fünf Absolventinnen und Absolventen ihre Ausbildung ab. Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Altötting-Mühldorf Dr. Stefan Bill

freute sich über die Leistungsbereitschaft während der Ausbildung.Die Ergebnisse spiegeln das überdurchschnittliche Engagement der Sparkasse in die Aus- und Fortbildung wider. Knapp eine halbe Million Euro gab die Sparkasse im vergangenen Jahr für diesen Bereich aus und stellt damit die hohe Beraterqualität in ihren Filialen sicher. Dr. Bill wandte sich an die neuen Mitarbeiter/-innen der Sparkasse: „Ich schätze Ihren Einsatz sehr. Als fertige Bankkaufleute und Mitarbeiter unserer Sparkasse übernehmen Sie Verantwortung an unseren Kunden.“

Zur feierlichen Abschlussfeier kamen auch namhafte Vertreter der Sparkassenfinanzgruppe. Der Vizepräsident des Sparkassenverbandes Roland Schmautz, der Vorsitzende des Sparkassenbezirksverbandes Oberbayern und Landrat Erwin Schneider sowie der Bezirksobmann der oberbayerischen Sparkassen Dieter Seehofer gratulierten zu den guten Ergebnissen des Lehrjahres.

Pressemeldung Sparkasse Altötting-Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser