Pachtvertrag unterschrieben

Leerstand ade! „Superdry“-Filiale kommt in Stadtplatz 50

  • schließen

Mühldorf - Ende eines Leerstands: Jahrelang war die Zukunft des Hauses am Stadtplatz 50 ungewiss - nun wurde ein Pachtvertrag geschlossen. 

Der Leerstand im Haus mit der Nummer 50 hat ein Ende - nun hat Dönerhaus-Eigentümer Ismail Akbulut das Gebäude auf Erbpacht übernommen – für ein halbes Jahrhundert, so der Mühldorfer Anzeiger am Samstag.

Wo einst die Rosen-Apotheke ansässig war, laufen die Renovierungsarbeiten. Hier eröffnet demnächst – unter der Regie von Sylvia Kraus – eine Boutique der Marke „Superdry“, so der Mühldorfer Anzeiger weiter. Eröffnungstermin: 26. Oktober.

Ganz so schnell geht es im Rest des Gebäudes am Stadtplatz 50 nicht. Dönerhaus-Eigentümer Ismail Akbulut lässt Teile des markanten Hauses an der Durchfahrt umbauen, damit auch sie wieder genutzt werden können. Im Erdgeschoss soll dort nach den aktuellen Planungen ein kleiner Laden entstehen. Außerdem will der 50-Jährige mehrere Fremdenzimmer und ein Penthouse im Dachgeschoss mit 300 Quadratmetern errichten.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf ovb-online.de oder in Ihrem gedruckten Mühldorfer Anzeiger.

Rubriklistenbild: © ha

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser