Zollner: "Jeden Euro wert"

Neuer Kindergarten am Innsbruckring eingeweiht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Mühldorf - Kürzlich konnte die Stadt ihren neuen Kindergarten am Innsbruckring 2a einweihen. 

Rund 2,9 Millionen Euro hat der Neubau die Stadt gekostet. Der Freistaat Bayern hat 1,4 Millionen an Fördergeldern dazugegeben.  "Unsere Kinder sind jeden Euro davon wert", betonte Bürgermeisterin Marianne Zollner gegenüber dem Mühldorfer Anzeiger. Das Gebäude sei über den üblichen Standarts gebaut worden uns es seien nur die besten Materialien verwendet worden. Vier Kindergartengruppen bieten dort 105 Kindern auf 1000 Quadratmetern viel Platz. 

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser