Neue Röhrenglocken

Musikkapelle Schwindegg erhält 1.500 Euro

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
(v. l.): Werner Müller (Filialleiter Schwindegg), Josef Hanslmaier, Michael Schlenzger (Musikkapelle Schwindegg), Christian Schneider (Marktbereichsleiter Sparkasse).

Mühldorf am Inn/ Schwindegg - Beim Landesentscheid des Mittelstufenwettbewerbs "concerto" ging die Musikkapelle Schwindegg als Sieger hervor. Die Gewinnsumme wollte der Verein für die Anschaffung von "Röhrenglocken" einsetzen, allerdings reichte der Gewinn noch nicht ganz für die Anschaffung.

Auf der Suche nach einer weiteren finanziellen Unterstützung, hat sich die Sparkasse Altötting-Mühldorf gerne bereit erklärt, die Kapelle mit einer Zuwendung in Höhe von 1.500 Euro zu fördern.

Mit neuen Röhrenglocken zum Frühjarskonzert 2018

Im Probenraum der Musiker überreichten Filialleiter Werner Müller sowie Marktbereichsleiter Christian Schneider den Spendenscheck. Die Vorstandschaft mit Michael Schlenzger und Josef Hanslmaier bedankte sich herzlich für die großzügige Spende und gab eine Kostprobe vom Klang der neuen Errungenschaft, die beim Frühjahrskonzert 2018 zum Einsatz kommt.

Pressemitteilung Sparkasse Altötting-Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser