Noch mehr Gesundheit im neuen Jahr

AOK Bayern: Neue Leistungen im Kinder- und Jugendarztvertrag!

+
  • schließen

Mühldorf/Altötting - Gesundheit ist ein häufiger Wunsch zum Jahreswechsel. Mit dem Kinder- und Jugendarztvertrag trägt die AOK Bayern bereits wesentlich zur Gesundheit der Kleinen bei. 2019 werden zwei weitere Leistungen in den Vertrag aufgenommen.

Sie haben Kinder? Dann sollten Sie darüber nachdenken, einem Kinder- und Jugendarztvertrag bei der AOK Bayern beizutreten. Mehr als 300.000 Versicherte der AOK Bayern nutzen die im Vertrag enthaltenen Leistungen. Zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen, erweiterte Tests, eine besondere Betreuung und Unterstützung bei akuten Fällen - all das ist im Vertrag enthalten. 

NEU! Thema Antibiotikum und mehr Bewegung

Neben den oben genannten Leistungen sind ab 2019 auch die ausführliche Beratung und Aufklärung rund um Antibiotika sowie eine kostenlose individuelle Bewegungsberatung für Ihr Kind im Kinder- und Jugendarztvertrag involviert. 

Jetzt Vertrag sichern

Nutzen auch Sie die Vorteile des Kinder- und Jugendarztvertrags. Hierzu einfach an den jeweiligen Kinder- und Jugendarzt wenden, Teilnahmeunterlagen ausfüllen und den freiwilligen und (für AOK-Mitglieder) kostenfreien Service genießen.

Weitere Fragen?

Sie hätten gerne noch mehr Informationen zu diesen Themen? Hierfür stehen Ihnen alle bayerischen AOK-Geschäftsstellen – ob persönlich, telefonisch, z. B. unter 08631 614-151, oder per E-Mail an muehldorf@by.aok.de, jederzeit zur Verfügung.

AOK Mühldorf/Altötting/lg

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT