Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Jonathan-Milot Spörl neuer Vorsitzender

Wechsel bei Ortsvorsitz des JU Ortsverband Mühldorf a. Inn

Von links nach rechts: Sophie Sontag-Lohmayer, JU Kreisvorsitzende und ehem. JU Ortsvorsitzende Mühldorf, Jonathan-Milot Spörl, JU Ortsvorsitzender, Isabella Strohmaier, stellv. Ortsvorsitzende, Julian Wahl, stellv. Kreisvorsitzender und Wahlleiter.
+
Von links nach rechts: Sophie Sontag-Lohmayer, JU Kreisvorsitzende und ehem. JU Ortsvorsitzende Mühldorf, Jonathan-Milot Spörl, JU Ortsvorsitzender, Isabella Strohmaier, stellv. Ortsvorsitzende, Julian Wahl, stellv. Kreisvorsitzender und Wahlleiter.

Mühldorf a. Inn - Nach vierjähriger Amtszeit endet für Sophie Sontag-Lohmayer die Zeit als Ortsvorsitzende der Jungen Union Mühldorf. Sie übergibt den Ortsvorsitz an Jonathan-Milot Spörl.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

„Bereits Ende März habe ich kommissarisch das Amt der JU Kreisvorsitzenden übernommen, Mitte Juli wurde ich als Kreisvorsitzende bestätigt. Nun war es für mich an der Zeit, den Ortsvorsitz abzugeben,“ so Sophie Sontag-Lohmayer. „In den letzten Jahren konnten wir mit dem Ortsverband viele Veranstaltungen und Aktionen umsetzen, ob Bewährtes wie der JU Bauernhofbesuch oder Wahlkampfveranstaltungen aber auch Neues wie der Stand am Mühldorfer Altstadtfest oder die Mitarbeit zur Etablierung eines Jugendparlaments. Jeder Vorsitzende setzt neue Akzente – das ist auch gut so,“ stellt Sontag-Lohmayer zufrieden fest.

Neue Akzente wird auch der neue JU Ortsvorsitzende Jonathan-Milot Spörl setzen. Der bisherige Stellvertreter wurde bei der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am 04. September 2021 einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe. In gesellschaftlich und politisch turbulenten Zeiten ist es wichtig, dass sich die junge Generation ihrer Verantwortung stellt,“  so der 21-jährige Jurastudent. Eines seiner Vorhaben ist die Umsetzung einer interdisziplinären Seminar- und Vortragsreihe, bei der neben dem persönlichen Erkenntnisgewinn auch die Erarbeitung politischer Impulse im Vordergrund stehen soll. „Unter dem Titel „Unsere Zukunft in Bayern“ bieten wir allen Interessierten Veranstaltungen mit Experten zu den Themen Digitalisierung, Bildung und Generationengerechtigkeit an,“ so Spörl weiter.

Als Stellvertreter wurden Bernd Freudenstein und Isabella Strohmaier gewählt. Johannes Grundner wurde als Schatzmeister im Amt bestätigt und Isabella Strohmaier übernimmt zusätzlich das Amt als Schriftführerin. Dem weiteren Vorstand gehören als Beisitzer Christopher Kapser, Valentin Maier, Kevin Sommer, Sophie Sontag-Lohmayer und Hubert Speckbacher an.

Pressemeldung des JU Ortsverband Mühldorf a. Inn

Kommentare