Vortrag der Agrarexpertin Monika Gerschau

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
(v.l.): Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Altötting-Mühldorf Dr. Stefan Bill, Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Bernd Renschler, BBV-Kreisobmann für Altötting Anton Föggl, Referentin Prof. Dr. Monika Gerschau, 2. Vorsitzender des Maschinenrings Altötting-Mühldorf Leonhard Brandstetter, Geschäftsführer des Maschinenrings Peter Falter, BBVKreisobmann für Mühldorf Ulrich Niederschweiberer

Mühldorf - Sparkasse, Maschinenring und Bauernverband luden Landwirte zu einem Vortragsabend. Agrarexpertin Monika Gerschau zeigte, welche Möglichkeiten die Landwirtschaft zur Koalition mit ihren Verbrauchern hat.

Mehr als 470 Gäste begrüßte die Sparkasse Altötting-Mühldorf zusammen mit dem Maschinenring Altötting-Mühldorf und dem Bayerischen Bauernverband im Stadtsaal Mühldorf. Geladen waren Landwirte aus den Landkreisen Altötting und Mühldorf zu einem Vortragsabend mit Prof. Dr. Monika Gerschau. Sie ist Professorin für Agrarmarketing und Vizepräsidentin an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf.

„Landwirtschaft und Verbraucher – Koalition oder Opposition?“ war das Thema des Abends. Humorvoll und anschaulich zeigte Gerschau, welche Möglichkeiten die Landwirtschaft zur Koalition mit ihren Verbrauchern hat. Dazu stellte sie zu Beginn fest, dass es oft Abweichungen zwischen den Anforderungen der Verbraucher und den Leistungen der Landwirte gebe. Um diese Diskrepanz zu beheben, stehe die richtige Kommunikation mit den Verbrauchern im Vordergrund. Sie riet zu authentischem Marketing, das in den Köpfen der Verbraucher realistische Bilder erzeuge.

Abschließend gab Gerschau den anwesenden Landwirten den Tipp mit auf den Weg, ihren Blickwinkel auf die eigenen Produkte zu verändern: „Sie als Landwirt sind auch Verbraucher.“ Angeregt vom Vortrag, diskutierten die Gäste das Thema während der anschließenden Brotzeit und tauschten ihre persönlichen Erfahrungen aus. Dass das Thema großen Anklang fand, zeigte sich neben der großen Besucherzahl an den vielen positiven Rückmeldungen. Die Stimmen der Zuhörer reichten von „Super Vortrag!“ bis zu „Bitte weiter so.“

Pressemitteilung Sparkasse Altötting-Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser