Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Das Bier ist kalt und das Essen gut“

Hier schmeckt‘s der Volksfestkönigin: Das neue Geigerhaus in Mühldorf

Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll.
+
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll.

Am Stadtplatz in Mühldorf wissen die Anwohner, wo es sich aushalten lässt. Das Geigerhaus ist einer dieser Orte. Kühles Bier und gutes bayerisches Essen gehen hier Hand in Hand. Die diesjährige Volksfestkönigin, Katharina Gruber, ist bereits Stammgast, stattete dem Restaurant aber auch in ihrer Rolle als Schirmherrin des Traditionsvolksfests einen Besuch ab.

Mühldorf – Sonnenschein ließ am frühen Freitagnachmittag den Mühldorfer Stadtplatz in seiner vollen Pracht erstrahlen. Unter den roten Schirmen vor dem Geigerhaus ließ es sich im Schatten aber gut aushalten. Zahlreiche Gäste genossen bei Katharina Grubers Ankunft bereits ein kühles Getränk und obwohl der Mittag schon fast vorüber war, wurde hier und da auch noch gegessen. Die Volksfestkönigin war aber an diesem Tag nicht zum Essen im Geigerhaus. Sie stattete dem Restaurant ganz offiziell in ihrer Rolle als Schirmherrin des Traditionsvolksfests einen Besuch ab.

Im Restaurant, das über eine Treppe betreten wird, wartete schon der Inhaber, Markus Märkl, auf die Volksfestkönigin. Nach der herzlichen Begrüßung wurde entspannt geratscht und die Vorfreude auf das Traditionsvolksfest geteilt. Im Gespräch erzählte Markus Märkl dann davon, wie es aktuell im Geigerhaus aussieht und wo es in Zukunft hingehen soll.

Das Geigerhaus in Mühldorf – „Sehr traditionell, aber doch modern“

Seit April ist das Geigerhaus nun in seinen Händen. Damals hatte er es vom Vorbesitzer übernommen, erklärt er: „Wir haben einiges verändert und ein bisschen moderner gemacht.“ Schöner, so Märkl, passe nicht unbedingt zu der Veränderung. Zeitgemäßer wäre wohl das richtige Wort fügte er hinzu.

Die Ausstrahlung des Geigerhauses, so wie es jetzt ist, sei tatsächlich vergleichbar mit der Volksfestkönigin: „Sehr traditionell, aber doch modern.“

Nicht auf der Stelle treten: Speisekarte soll stetig erweitert werden

Seine Gäste profitieren auf jeden Fall vom Mittagsabo des Restaurants, meinte der Inhaber: „Wir haben meistens vier Gerichte, alle für 8,90 Euro von 11 bis 15 Uhr. Das läuft super bei uns und ich glaube, das kommt ganz gut an.“ Doch auf der Stelle treten möchte er nicht. Die Auswahl, die bereits zahlreiche bayerische Leckerbissen bereithält, solle noch erweitert werden: „Wir wollen immer mehr bayerisch werden.“

Das sei das Ziel, auch wenn er sich bereits jetzt schon sicher ist, dass die Mühldorfer sehr zufrieden mit dem Geigerhaus sind. „Mehr kannst du dir nicht wünschen, das Bier ist kalt und das Essen gut“, resümiert der Inhaber lachend.

Verlosung: 150 Euro Gutschein für das Geigerhaus gewinnen

Zusammen mit der Volksfestkönigin verlost das Geigerhaus einen 150 Euro Gutschein. Die Teilnahme ist ganz einfach. Schnell über den Post unten dem Geigerhaus auf Instagram folgen und in den Kommentaren des Posts erklären, wieso der Gutschein an dich gehen sollte. Bis 26.08.2022, 23:59 Uhr kann teilgenommen werden und der Gewinner oder die Gewinnerin wird per Zufallsgenerator ausgewählt. Die genauen Teilnahmebedingungen finden sich in der Beschreibung des Posts unten.

Das Geigerhaus in Mühldorf – auch der Volksfestkönigin gefällt‘s

Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll.
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll. © mda
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll.
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll. © mda
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll.
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll. © mda
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll.
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll. © mda
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll.
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll. © mda
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll.
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll. © mda
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll.
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll. © mda
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll.
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll. © mda
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll.
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll. © mda
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll.
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll. © mda
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll.
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll. © mda
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll.
Im Geigerhaus am Mühldorfer Stadtplatz gibt es kühles Bier und leckeres Essen. Das findet auch die Volksfestkönigin, Katharina Gruber toll. © mda

Volksfestkönigin über das Geigerhaus: „Urig und modern“

Den Standpunkt von Markus Märkl untermauerte auch die Volksfestkönigin. Katharina Gruber fühlt sich pudelwohl in dem Mühldorfer Restaurant und fand deshalb auch gleich die richtigen Worte: „Mir gefällt, dass es da einfach urig ist, modern, grade das Zusammenspiel ist einfach das Schöne – und natürlich das gute Essen.“

mda

Kommentare