Am Stadtberg hat's ordentlich gerumst!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Unfallautos am Stadtberg

Mühldorf - Eine Mercedesfahrerin (32) ist mit ihrem Auto am Samstagabend gegen einen VW Passat geknallt. Der Stadtberg musste für eine Stunde komplett gesperrt werden.

Am frühen Samstagabend, gegen 17 Uhr, hat sich am Mühldorfer Stadtberg ein Verkehrsunfall ereignet. Eine Frau, in deren Mercedes sich unter anderem ihre beiden Kinder befanden, war vom Katharinenplatz aus auf den Stadtberg hochgefahren und dabei offenbar zu schnell in die Kurve gebogen. Dabei kollidierte sie mit der linken Vorderseite eines VW Passatfahrers der den Stadtberg hinab fuhr.

Die Beifahrerin im VW Passat wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit dem BRK in das Kreiskrankenhaus Mühldorf gebracht. Der Stadtberg war für rund eine Stunde komplett gesperrt, weil beide nicht mehr fahrbereiten Autos abgeschleppt werden mussten.

Fotos von der Unfallstelle

Autounfall am Mühldorfer Stadtberg

Die Verkehrslenkung sowie die Reinigung der Unfallstelle übernahm die Feuerwehr Mühldorf. Der finanzielle Sachschaden beläuft sich auf rund 7500 Euro.

Quellen: TimeBreak21/Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser