Fünf Verletzte am Stadtberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mühldorf - Weil ein Daihatsu am Abend zu weit auf die Gegenfahrbahn kam, hat es am Stadtberg am Abend gekracht. Das Ergebnis: Fünf Verletzte und zwei kaputte Autos!

Am Sonntagabend gegen 20.20 Uhr kam es in Mühldorf am Stadtberg zu einem Verkehrsunfall. Ein mit zwei Personen besetzter Daihatsu aus dem Landkreis Mühldorf war bergab in Richtung Stadtplatz unterwegs, als er in einer Linkskurve zu weit in die Gegenfahrbahn kam und dort frontal mit einem Seat (mit drei Insassen) aus dem Landkreis Altötting kollidierte.

Unfall am Stadtberg

Alle Beteiligten wurden leichtverletzt und deswegen vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr Mühldorf war zur Fahrbahnreinigung und Verkehrsleitung vor Ort.

Timebreak21

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser