A94: Mitsubishi übersehen - Unfall verursacht!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mühldorf - Am Dienstagabend hat sich auf der A94 in Richtung Passau an der Anschlussstelle Mühldorf-Nord ein Verkehrsunfall ereignet.

Ein Lkw-Gespann, welches mit Aluminium beladen war sowie ein Audi sind an der Anschlussstelle Mühldorf-Nord in Richtung Passau auf die A94 aufgefahren. Der Audi wechselte sofort hinter dem Lkw auf die Überholspur und übersah dabei einen 24-Jährigen, der mit seinem Mitsubishi Galant unterwegs war.

Der Fahrer riss sofort das Lenkrad um, um auf die linke Spur zu gelangen und einen Zusammenstoß zu vermeiden, prallte dort jedoch in das Heck des Lkw. Eine Berührung zwischen dem Audi und dem Mitsubishi-Fahrer hat nicht stattgefunden.

Unfall auf der A94 bei Mühldorf-Nord

Der Fahrer des Mitsubishi wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Autobahnpolizei Mühldorf bittet um Hinweise. Falls jemand den Unfall beobachtet hat, soll er sich bitte umgehend mit der Autobahnpolizei in Mühldorf in Verbindung setzen.

Quelle: TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser