Bei strahlendem Sonnenschein in Mühldorf

Über 20.000 Besucher feiern beim Altstadtfest 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das ausgezeichnete Sommerwetter – diesmal ohne Regenschauer – lockte riesige Besucherströme auf den Stadtplatz mit den vielen Buden und Konzertbühnen.
  • schließen

Mühldorf – Über 20.000 Besucher feierten am letzten Samstag beim beliebten Altstadtfest.

Das ausgezeichnete Sommerwetter – diesmal ohne Regenschauer – lockte riesige Besucherströme auf den Stadtplatz mit den vielen Buden und Konzertbühnen. So gab es nicht nur bereits am frühen Abend das Konzert mit Peter Schilling und damit einen der erfolgreichsten Stars der damaligen „Neuen Deutschen Welle“ (NDW) mit seinen Hits Major Tom oder auch „Terra Titanik“. 

Bilder vom Altstadtfest 2017

Ebenso wurde mächtig abgerockt mit der Band „The Restless“ am Altöttinger Tor, mit den Suspicious Guys , den Rottalern oder auch Stressed Out (um nur einige zu nennen). Bereits am Nachmittag gab es viele Aktionen für die Kinder, ein E-Bike-Event das nach einer Innsalzach-Tour in Mühldorf das Ziel erreichte. Mitunter am Start war hier der dreifache Olympiasieger und zehnfache Weltmeister Georg Hackl aus Berchtesgaden. 

Buntes Treiben am Stadtplatz

Bilder vom Altstadtfest 2017

So zogen bei diesem Altstadtfest viele illustre Gäste über den Stadtplatz von Jungegesllenabschieden bis hin zu prominenten Künstlern wie der einstige Sänger der Band Münchner Freiheit Stefan Zauner mit seiner Ehepartnerin Petra Manuela. Bezüglich der sommerlichen Temperaturen gab es zweifelsohne reißenden Absatz bei den Getränken wie Bier und Cocktails ebenso wie bei den kulinarischen Schmankerl aller Art. 

Bilder vom Altstadtfest 2017

Die heißesten Jobs bei diesem Altstadtfest hatten zweifelsohne die Grillmeister an den verschiedenen Ständen inne, denn bei Temperaturen jenseits der 300 Grad-Marke herrschte wenig Abkühlung. 

Ludwig Stuffer

Sicherheitskonzept der Polizei Mühldorf sorgt für ein friedliches Fest

Bei strahlendem Sonnenschein und herrlichem Sommerwetter fanden an die 20.000 Besucher den Weg zum Mühldorfer Altstadtfest.

Das bereits bewährte und weiter verfeinerte Sicherheitskonzept der Polizei, am Stadtplatz Präsenz zu zeigen, ging auch diesmal auf. Es mussten nur wenige Streitigkeiten geschlichtet und zwei Straftaten aufgenommen werden. Einer Person stieg der Alkohol zu Kopf und musste in Gewahrsam genommen werden.

Das BRK verzeichnete insgesamt einen ruhigen Einsatz. Es mussten keine schwerwiegenden und nur wenige leichtere Verletzungen versorgt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser