Jede Menge Bilder aus dem Sinners Club und dem Uschihaus

So schön feierte die Region am Samstag

+

Mühldorf/Tüßling - Am Samstagabend wurde in der Region kräftig gefeiert. Wir haben jede Menge Bilder aus dem Mühldorfer Sinners Club und dem Tüßlinger Uschihaus.

Sinners Club 

Ausgezeichnete Stimmung herrschte am letzten Samstag im Mühldorfer Sinners Club. Im dunkelsten Keller der Mühldorfer Altstadt präsentierte das Sinners-Team eine gruselige Halloween-Party. So spukte es mächtig auf der Tanzfläche und an den Bars, denn zahlreiche bunt maskierte Besucher sorgten für authentischen Halloween-Party-Spaß bis in den frühen Morgen. Zu feieren gab es zur besten Musik der Stadt enorm viel: DJ Lady Dee schmetterte die besten Hits der Saison auf das Parkett und in den schaurig-bunt dekorierten Club.

Sinners Club in Mühldorf am 2. November

Uschihaus in Tüßling

Ein riesiger Andrang herrschte am letzten Samstag im Tüßlinger Uschihaus. Bei der 20. Auflage der mittlerweile legendären „Neunziger & 2000er FETE + Oldskool“ herrschte bereits früh nach Mitternacht absoluter Einlass-Stopp.

Uschihaus in Tüßling am 2. November

Für den Kult-Sound im roten Salon sorgte DJ Peter Sandfuchs mit seinen 90er- und 2000er-Sound-Granaten. Super Stimmung war auch im ersten Stock im Wohnzimmer garantiert: Crope knallte die kultigsten Oldskool HipHop, 90er R'n'B, D-Rap sowie Urban & Black Music auf die Tanzbretter. Wie die zufriedenen Gesichter der Gäste bestätigten: Im dichten Gedränge ließ es sich bestens feiern und tanzen bis in den frühen Morgen. 

Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT