„Weihnachtsbeleuchtung mit musikalischer Umrahmung“

Mühldorfer Weihnachtszauber startet wie geplant

Weihnachtsmarkt in Mühldorf findet statt
+
Der Mühldorfer Weihnachtszauber erleuchtet den Stadtplatz.

Mühldorf - Der Mühldorfer Weihnachtszauber wird wie geplant am Donnerstag starten.

Coronabedingt wurden deutschlandweit fast alle Weihnachtsmärkte für das Jahr 2020 abgesagt. Einige Städte haben sich Alternativen überlegt, um trotzdem für Adventsstimmung zu sorgen. Auch Mühldorf kündigte an, dass es statt eines klassischen Christkindlmarktes dieses Jahr den sogenannten Mühldorfer Weihnachtszauber geben soll.


Anfang der Woche verkündete Markus Söder wegen des hohen Infektionsgeschehens nun neue Einschränkungen für Bayern und rief den Katastrophenfall aus. Auch der Landkreis Mühldorf ist wegen einer 7-Tage-Inzidenz von über 200 davon betroffen. Trotzdem will die Stadt Mühldorf an seinem Plan für den Weihnachtszauber festhalten. Auf Nachfrage von innsalzach24.de bestätigte Nicole Baumgartner von der Touristinfo der Stadt, dass der Weihnachtszauber wie geplant ab dem 10. Dezember stattfinden wird.

In einer Pressemitteilung berichtete die Stadt am Mittwoch, dass der Aufbau bereits in vollem Gange sei. „Ich freue mich sehr, dass wir auch in dieser schwierigen Zeit den Bürgerinnen und Bürgern etwas bieten können und mit einer erweiterten Weihnachtsbeleuchtung, die mit einer weihnachtlichen Hintergrundmusik untermalt wird, den Stadtplatz erleuchten“, erklärte demnach der erste Bürgermeister Michael Hetzl.


Der Weihnachtsmarkt sei allerdings kein alternativer Christkindlmarkt, da keine Verkaufsstände oder Glühweinbuden aufgestellt werden.

„Es handelt es sich nicht um eine Veranstaltung, sondern um eine Darbietung im Zeichen der weihnachtlichen Beleuchtung mit musikalischer Umrahmung“, so der Bürgermeister. „Ich möchte betonen, dass wir uns alle der aktuellen Situation bewusst sind und nur durchführen, was rechtlich möglich ist.“  Weihnachtliche Spaziergänge sind auch weiterhin explizit erlaubt und erwünscht und dazu lädt die Kreisstadt Mühldorf a. Inn am Stadtplatz ein.

Safety first: Auch während Weihnachtszaubers auf Regeln achten

Trotzdem weist die Kreisstadt Mühldorf a. Inn ausdrücklich darauf hin, dass Menschenansammlungen zu vermeiden sind und dass die allgemeinen coronabedingten Abstandsregelungen sowie Kontaktbeschränkungen auch während des Weihnachtszaubers gelten.

Start des Mühldorfer Weihnachtszaubers ist am Donnerstag, 10. Dezember ab 17 Uhr am gesamten Stadtplatz. Zu sehen ist der Weihnachtszauber bis einschließlich 23. Dezember 2020 täglich von 17 bis 20 Uhr.

jv/Pressemitteilung der Kreisstadt Mühldorf am Inn

Kommentare