Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemitteilung der Kreisstadt Mühldorf a. Inn

Stadt Mühldorf unterstützt Betriebe

Mühldorf - Die Auswirkungen der Coronakrise trifft auch die einheimischen Unternehmen hart, insbesondere Klein- und Mittelbetriebe.

Die Stadt Mühldorf unterstützt einheimische Unternehmen mit der Gewährung von Anträgen auf Herabsetzung der Vorauszahlungen, zinslosen Stundung von Forderungen, indem dies schnell und unbürokratisch gewährt wird. Derzeit sind in der Stadt alle Mahn- und Vollstreckungsverfahren ausgesetzt. Die Kämmerei der Stadt Mühldorf ist unter der Nummer 08631/612-300 für Anfragen erreichbar.

Die Bayerische Staatsregierung hat mit einem umfangreichen Förderpaket der Wirtschaft reagiert. Informationen über die städtischen Hilfen und staatlichen Fördermöglichkeiten sowie Ansprechpartner auf der Homepage der Stadt unter www.muehldorf.de/Corona-Virus und unter Hilfe für heimische Wirtschaftunternehmen.

Pressemitteilung der Kreisstadt Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare