An der Harthauser Straße

Stadt und Investor bauen 96 Sozialwohnungen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Die Stadt will jetzt den sozialen Wohnungsbau vorantreiben und an der Harthauser Straße 96 neue Sozialwohnungen bauen. Das hat der Mühldorfer Stadtrat beschlossen.

Wie der Mühldorfer Anzeiger am Mittwoch berichtet, hätte das Gremium einem entsprechenden Bebauungsplan nördlich des Friedhofs nun zugestimmt. Bürgermeisterin Zollner sprach in der Zeitung von einer "notwendigen Sache, weil wir nicht nur hochqualitative und teure Wohnungen brauchen."

Ein Privatinvestor sei bereit, das zu übernehmen. Neben den Sozialwohnungen darf er auf dem Gelände auch 40 frei vermiet- oder verkaufbare Wohnungen bauen. Die Sozialwohnungen sollen jedoch nur die Bezieher von Wohngeld mieten können.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser