Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Verkehr wird umgeleitet

Sanierungsarbeiten in Mühldorf: Friedrich-Ebert-Straße zum Teil gesperrt

Wegen Sanierungsarbeiten des Staatlichen Bauamts Rosenheim in Mühldorf muss ein Stück der Friedrich-Ebert-Straße gesperrt werden. Der Verkehr wird umgeleitet.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Mühldorf – Das Staatliche Bauamt Rosenheim saniert am 9. Mai und am 10. Mai Kleinflächen in der St2092 im Stadtbereich Mühldorf am Inn. Betroffen ist der Bereich der Inneren- Neumarkter-Straße ab der Einmündung der Herzog-Friedrich-Straße bis zur Einmündung Bonimeierring.

Zur Nutzung von Synergieeffekten (Kostensenkung, Verkürzung der Sperrzeiten, usw.) lässt die Kreisstadt Mühldorf am Inn ein Teilstück der Asphaltdecke in der Friedrich-Ebert-Straße mit sanieren. Zur Ausführung der Deckenbauarbeiten, die die Kreisstadt Mühldorf am Inn betreffen, muss das Teilstück der Friedrich-Ebert-Straße (ab Sedanstraße bis zur Inneren-Neumarkter-Straße) für diese beiden Arbeitstage für den Durchgangsverkehr gesperrt werden.

Die Umleitungstrecke verläuft über die Bahnhofstraße und ist dann entsprechend beschildert. Die Stadtverwaltung bedankt sich für das Verständnis der Verkehrsteilnehmer.

Pressemitteilung des Staatlichen Bauamts Rosenheim

Rubriklistenbild: © Angelika Warmuth/dpa