Wetterentwicklung in der Landwirtschaft

Sparkasse informiert Landwirte im Stadtsaal Mühldorf

+

Mühldorf/Altötting - "Wia werdn's Weda?" – zu diesem Thema lud die Sparkasse Altötting- Mühldorf in den Stadtsaal Mühldorf ein. Mit 565 Gästen war der Veranstaltungsort bis auf den letzten Platz besetzt – ein neuer Anmelderekord bei der Vortragsveranstaltung für Landwirte. 

Bei der Infoveranstaltung weckte vor allem ein Thema großes Interesse: die künftige Wetterentwicklung in der Landwirtschaft. Zu dieser interessanten Thematik konnte die Sparkasse den bekannten Meteorologen Frank Bandle als Redner gewinnen. Bandle wurde als erster Medienmeteorologe bei Antenne Bayern bekannt. Er begleitete den Aufbau neuer Wetterredaktionen bei ARD, ZDF sowie SWR. Der Wetterspezialist beschäftigt sich bereits seit den 80er Jahren mit dem Klimawandel und den möglichen Folgen. 

Fesselnder Vortrag von Frank Bandle

Mit seinem multimedialen Vortrag gab der Wetterexperte Einblicke in seine Forschungsergebnisse. Er schätzte die klimatischen und wettertechnischen Entwicklungen der nahen Zukunft ein. Dabei nahm er die Zuhörer im Stadtsaal in seinen Bann. Mit einer äußerst interessanten Weltreise um den Globus erklärte er die Wetterzusammenhänge. Bandle informierte die Gäste über die Auswirkungen der globalen Erderwärmung. Dadurch müssen wir uns auch in Zukunft auf Wetterextreme vorbereiten. Die Landwirtschaft ist dabei besonders betroffen: längere Trockenzeiten und Dürren, Starkregen mit Überschwemmungen und Hochwasser. Diese Folgen des Klimawandels beeinflussen den Ernteertrag. Auf solche Situationen müssen sich die Landwirte einstellen und ggf. durch bestimmte Maßnahmen entgegenwirken. 

Erfolgreicher Vortrag und reibungslose Zusammenarbeit

Markus Putz, Vorsitzender des Vorstandes in der Sparkasse Altötting- Mühldorf, bedankte sich bei Frank Bandle für seine aufschlussreichen und informativen Ausführungen. Putz stellte außerdem die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Bauernverband und dem Maschinenring heraus. "Dadurch können wir unsere Landwirte immer wieder zu interessanten Vortragsveranstaltungen einladen und Ihnen einen "MehrWert" bieten", erwähnte der Vorsitzende des Vorstandes.

Im Anschluss konnten sich die Zuhörer bei den Versicherungsspezialisten der Sparkasse informieren: Die Absicherung vor Ernteausfällen sowie der Schutz vor Elementarschäden waren dabei wichtige Themen.

Pressemitteilung Sparkasse Altötting/ Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT