Mühldorf: Sparkasse spendet 1000 Euro für ein Schulprojekt

1000 Euro für eine gute Schüler-Idee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Recycling mal ganz anders: Wie kann man eine Pausenhalle interessanter gestalten? Darauf fanden die Schüler des Ruperti-Gymnasiums in Mühldorf ihre ganz eigene Antwort.

Im Rahmen des Ruperti-Technik-Workshops setzten sich 14 Schüler des Ruperti-Gymnasiums in Mühldorf zum Ziel, eine LED-Wand zu installieren. Dabei wurde eine alte Schultafel in Eigenarbeit in eine Multimedia-LED-Anzeige- und Effektwand umgewandelt.

Diese Wand kann durch geschickte Programmierung farbenfrohe Muster und Schriftzüge erstellen. Damit möchten die Schüler ihre Pausenhalle farbiger und heller gestalten. Außerdem soll diese Effektwand bei verschiedenen Veranstaltungen Licht- und Farbakzente setzen.

Mehr Farbe in der Pausenhalle

Unterstützt wurde die Arbeit der Jugendlichen von ihrem Betreuungslehrer Herrn Seeharsch. Die Sparkasse Altötting-Mühldorf zeigte sich beeindruckt von der Idee des Technik-Workshops und förderte dieses Engagement gerne mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro.

Um sich gleich ein Bild von der umgebauten Tafel machen zu können, fand die Spendenübergabe direkt vor der neu beleuchteten Wand im Ruperti-Gymnasium in Mühldorf  statt.

Pressemitteilung der Sparkasse Altötting-Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser