Rettungshundestaffel des Bayerischen Roten Kreuzes

Party der besonderen Art: Gaudirallye zum 15. Jubiläum

+
Johanna Spirkl

Mühldorf - Die BRK Rettungshundestaffel feierte am 29. September ihr 15-jähriges Bestehen mit einer besonderen Geburtstagsparty:

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Die Hundestaffel veranstaltete die 4. Hunde-Gaudi-Rallye mit Unterstützung des Schäferhundevereins, Ortsgruppe Töging. 

Bei wunderschönem Herbstwetter machten sich 33 große und kleine Hundebesitzer auf den Weg nach Töging. Nach der Anmeldung absolvierten sie und ihre Vierbeiner auf der ca. 3 Kilometer langen Strecke im Wald verschiedene Stationen, wobei abwechselnd das Geschick von Hundeführer, Hund und dem gesamten Team gefordert war. 

Unterwegs mussten außerdem kleine Hundebilder gefunden und gezählt werden, diese waren wichtig für das Lösungswort, das die Teilnehmer am Ende herausfinden mussten - es waren 15 Hundebilder für 15 Jahre Rettungshundestaffel Mühldorf. Abschließend galt es auf dem Hundeplatz einen Parcours mit weiteren 5 Stationen zu meistern. Von Schubkarrenrennen bis zum chinesischen Menü war hier einiges gefordert. Dabei hatten auch die Zuschauer viel Spaß. 

Obwohl es an diesem Tag hauptsächlich um den Spaß der Hunde-Mensch-Teams ging, wurden unterwegs fleißig Punkte gesammelt und bei der Siegerehrung am Ende gab es für alle tolle Preise und eine Urkunde. 

Für das leibliche Wohl sorgte das Küchenteam des Schäferhundevereins, dafür nochmal ein herzliches Dankeschön! 

Über die BRK Rettungshundestaffel Mühldorf 

Die BRK Rettungshundestaffel Mühldorf ist an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr einsatzbereit. Als Fachdienst im Rahmen des Bevölkerungs- und Katastrophenschutzes betreiben die nach DIN 13050 zertifizierten Rettungshundeteams in Zusammenarbeit mit den Kollegen der umliegenden Staffeln, der Polizei und den Feuerwehren die Personensuche nach Vermissten. 

Nur mit gültiger Prüfung dürfen die Rettungshundeteams in den Einsatz. Die Hundeführer mit ihren vierbeinigen Spürnasen engagieren sich ehrenamtlich und sind für ihre umfangreichen Aus- sowie Weiterbildungen auf Spenden angewiesen

Wenn Sie die Rettungshundestaffel Mühldorf des BRK finanziell unterstützen möchten, können Sie das bei der VR Raiffeisenbank eG unter IBAN: DE52710610091300098728, BIC GENODEF1AOE, Verwendungszweck „Rettungshundestaffel“ oder mit einer Patenschaft tun. Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung! 

Wurde Ihr Interesse an der Rettungshundearbeit geweckt? Haben Sie einen motivierten Hund, der eine Aufgabe braucht und jünger als 4 Jahre ist? Dann melden Sie sich und machen Sie mit! Auch als Helfer ohne Hund können Sie uns unterstützen. Wenden Sie sich an die Ausbildungsleitung Katja Pilot (0179 / 45 312 05 oder kcpilot@t-online.de) um genaueres zu erfahren.

Weitere Informationen über den BRK Kreisverband Mühldorf finden Sie unter: www.kvmuehldorf.brk.de. Gerne sind wir auch telefonisch für Sie unter der 08631/3655-25 erreichbar.

Mitteilung Bayerisches Rotes Kreuz

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT