Reischacherin freut sich über Hauptgewinn

10.000 Euro beim PS-Sparen der Sparkasse gewonnen

+
v.l.: Vorstandsmitglied Bernd Renschler, Gewinnerin Maria Vilsmaier, Filialleiter Stephan Oberhaizinger

Mühldorf - Dieser Gewinn kam mehr als überraschend: Die Sparkassenkundin Maria Vilsmaier aus Reischach hat bei der letzten PS-Auslosung den Hauptpreis über 10.000 Euro gewonnen.

Die strahlende Gewinnerin konnte ihr Glück kaum fassen. "Seit 1995 habe ich meine PS-Lose bei der Sparkasse. Bisher hatte ich kein Glück. Deshalb kann ich noch gar nicht glauben, dass es dieses Mal geklappt hat", freute sich Vilsmaier. Gerührt nahm die Reischacherin von Vorstandsmitglied Bernd Renschler und Filialleiter Stephan Oberhaizinger die Glückwünsche entgegen. Sie gratulierten ihr mit einem Blumenstrauß und dem symbolischen Gewinnscheck. 

Mitmachen lohnt sich

Mit einem PS-Los kann man übrigens nicht nur attraktive Preise gewinnen. Der größte Teil des monatlichen Los-Einsatzes fließt auf ein Sparkonto. Ein kleinerer Teil in die PS-Lotterien. Gleichzeitig fördert man mit jedem PS-Los auch soziale und gemeinnützige Projekte in der Region.

Pressemitteilung Sparkasse Altötting-Mühldorf/si 

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT