Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Es kann zu Behinderungen kommen

Punktuelle Sanierungsmaßnahmen im Stadtgebiet Mühldorf a. Inn ab 21. Juni

Mühldorf a. Inn - In der Woche vom 21. bis 25. Juni (KW 25) beginnen die Arbeiten der punktuellen Sanierungsmaßnahmen zu Schäden an Regeneinläufen, Entwässerungsrinnen und Asphaltsetzungen in folgenden Straßen: Herzogstraße, Grandlstraße, Flurstraße und Stadlerstraße.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Im Rahmen der Sanierungen werden auch noch zusätzliche behindertengerechte Gehwegabsenkungen hergestellt. Die Arbeiten werden „unter Verkehr“ ausgeführt. Mit kleineren Behinderungen muss gerechnet werden. Direkt betroffene Anlieger (Zufahrten, Zugänge) werden gesondert informiert.

Die Stadtverwaltung bedankt sich für das Verständnis der Verkehrsteilnehmer.

Pressemeldung der Stadt Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © Sebastian Kahnert

Kommentare