Pressemitteilung des Landratsamtes Mühldorf

Preis für Baukultur der Metropolregion München – Wachstum mit Qualität

Mühldorf - Der Verein EMM  „Europäische Metropolregion München“, bei dem auch der Landkreis Mühldorf a. Inn Mitglied ist, vergibt 2019 gemeinsam mit der Bayerischen Architektenkammer, der Landeshauptstadt München, dem Bayerischen Städtetag, dem Bayerischen Gemeindetag und der Bundesstiftung Baukultur bereits zum dritten Mal den Preis für Baukultur der Metropolregion München.

Der Preis steht unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministers für Wohnen, Bau und Verkehr Dr. Hans Reichhart. Gesucht werden „gemischt genutzte Quartiere, Stadt- und Ortsteilzentren“ aus der Metropolregion München, die beispielgebend mit der Herausforderung Wachstum umgehen und in den letzten fünf Jahren realisiert wurden. Zusätzlich kann die Jury einen Sonderpreis „Orte für gutes Zusammenleben“ verleihen.

Weitere Informationen und die Ausschreibungsunterlagen sind unter www.metropolregion-muenchen.eu/baukultur verfügbar.

Projekte können von Architekten, Innen- und Landschaftsarchitekten, Stadtplanern, Ingenieuren, Projektentwicklern, Städten und Gemeinden sowie Bauherren eingereicht werden. Einsendeschluss der Ausschreibungsunterlagen ist der  8. November Die Gewinner-Projekte werden bei einer feierlichen Preisverleihung ausgezeichnet. 

Pressemitteilung des Landratsamtes Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT