Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In städtischen Anlagen

Neue Bänke in Mühldorf am Inn - Rastmöglichkeiten für ältere Menschen

Neue Bänke in Mühldorf am Inn
+
Erster Bürgermeister Michael Hetzl freut sich über die neuen Bänke zusammen mit Seniorenreferentin Claudia Hausberger, Stadtbaumeisterin Birgit Weichselgartner und Bauhofleiter Wolfgang Huber.

Mühldorf - In Mühldorf wurden mittlerweile fünf Bänke in städtischen Anlagen installiert, die vor allem älteren Menschen zur Rast dienen sollen.

Die Meldung im Wortlaut

Gerne hat Erster Bürgermeister Michael Hetzl den Vorschlag von Seniorenreferentin Claudia Hausberger aufgegriffen, Rastmöglichkeiten für ältere Menschen im nördlichen Bereich der Stadt zu schaffen. Mittlerweile wurden fünf Bänke in städtischen Anlagen installiert. Jetzt steht auch am Bahnhofsvorplatz eine Doppelbank.

Pressemitteilung der Stadt Mühldorf

Kommentare