Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf

Nach der Sommerpause – Basteln im Museum startet wieder am 20. September

+

Mühldorf - Der Herbst ist da… und das Museumsteam startet nach der Sommerpause wieder mit den Bastelstunden.

Immer Freitags zwischen 14 und 17 Uhr lädt das Museum Mühldorf a. Inn Kinder ab 6 Jahren zum Malen, Filzen und vielem mehr mit einem offenen, themenbezogenen Bastelangebot ein, bei dem die Kinder einfach vorbeikommen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Die Bastelstunden starten am Freitag, den 20. September, dieses Mal ganz herbstlich mit Windrädern, die, im Museum gefaltet und bemalt, den Garten zuhause mit ihrer Farbenpracht bereichern können.

Weiter geht das herbstlich bunte Treiben eine Woche später am 27. September beim Basteln eines Steckenpferds. Das beliebte Kinderspielzeug regt Phantasie und Motorik gleichermaßen an, denn es lassen sich drinnen wie auch im Freien wilde Reitturniere bestreiten. Das Angebot ist kostenlos. Eine kleine Spende in die Bastelbox ist willkommen. Das Museumsteam freut sich wieder auf viele gut gelaunte und bastelbegeisterte Kinder.

Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT