Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Teils spiegelglatte Straßen

Schneefall führt zu Chaos in der Region – A8 bei Siegsdorf komplett gesperrt

Schneefall führt zu Chaos in der Region – A8 bei Siegsdorf komplett gesperrt

Stadt Mühldorf

Gemeinsam gegen Corona: Mühldorfer Stadträte rufen zusammen zur Impfung auf

Mühldorf - Um die negativen Folgen der Ausbreitung des Coronavirus zu schmälern, rufen die Mühldorfer Stadträte zur Impfung auf.

Die Meldung im Wortlaut

Mühldorfer Stadträte rufen zu Zusammenhalt und Nutzung der zahlreichen Impfangebote auf. Es gilt, die negativen Folgen der Ausbreitung des Virus auf unsere Kliniken, unsere Wirtschaft und unsere individuelle gesundheitliche Situation zu bekämpfen.
Gleich, ob Erst-, Zweit- oder Drittimpfung: Jeder hat die Möglichkeit, nach ärztlicher Rücksprache und Aufklärungsgespräch, die zahlreichen Impfangebote im Landkreis wahrzunehmen.

Mitglieder des Stadtrats in Mühldorf bitten Sie, liebe Mühldorferinnen und Mühldorfer, eindringlich: Überdenken Sie Ihre persönliche Gesundheitssituation, frischen Sie Ihre Impfung auf und reden Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie sich bisher noch nicht entscheiden konnten. Es kommt auf jeden an: Um sich selbst zu schützen und dazu beizutragen, die Verbreitung des Virus einzudämmen und zwar im eigenen persönlichen Umfeld und darüber hinaus. Die Motive sind bei jedem andere, aber nur gemeinsam können wir die Ausbreitung stoppen.

Pressemitteilung der Stadt Mühldorf

Rubriklistenbild: © Helmut Fricke/dpa/Symbolbild

Kommentare