Abbiegende Autofahrerin übersieht Opel

Es krachte erneut in Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mühldorf - Ein Unfall ereignete sich am frühen Donnerstagabend, an dem zwei Fahrzeuge beteiligt waren. Eine Autofahrerin übersah einen anderen Fahrer beim Abbiegen.

Kurz vor 18 Uhr hat sich auf der Mößlinger Straße, Ecke Grünewaldstraße, ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ereignet, wie die Nachrichtenagentur Timebreak21 berichtet. Die Fahrerin eines Skoda Octavia wollte von der Grünewaldstraße in die Mößlinger Straße abbiegen und hat dabei offenbar einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Opel übersehen

Bilder vom Unfall in der Mößlinger Straße

Der Opel erfasste den Skoda fahrerseitig. Während der Fahrer des Opel unverletzt blieb, erlitt die Fahrerin des Skoda Verletzungen unbestimmten Grades und

musste vom Rettungsdienst des Roten Kreuzes versorgt werden

. Die Feuerwehren aus Altmühldorf und Mühldorf waren vor Ort zur Fahrbahnreinigung im Einsatz. Außerdem musste der Verkehr zeitweise umgeleitet werden.

TB21

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser