Großeinsatz am Freitag in Mühldorf 

Angeblich im Innkanal treibende Person: Wasserwacht sucht weiter 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Mühldorf - Einige Leser machten uns am Freitagnachmittag auf einen großen Rettungseinsatz am Ufer des Innkanals aufmerksam. Der Grund dafür war die Meldung über eine im Innkanal treibende Person. Am Samstag wird die Suche fortgesetzt 

UPDATE, Samstag 12.05 Uhr:

Wie ein Sprecher der Polizeiinspektion Mühldorf auf Nachfrage von innsalzach24.de mitteilte, wird die Suche nach der angeblichen Person im Innkanal am Samstag von der Wasserwacht fortgesetzt. 

UPDATE, 17.40 Uhr: 

Am Freitag gegen 13 Uhr teilten Passanten bei der ILS mit, dass angeblich e ine Person mit rotem T-Shirt und Glatze im Innkanal ungefähr auf Höhe der Innkanalbrücke Neumarkter Str. treiben würde. Eine Absuche mit Feuerwehr, Wasserwacht und Polizei inklusive Polizeihubschrauber verlief bis dato negativ.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Erstmeldung 16.50 Uhr:

Am Freitagnachmittag rückten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zum Ufer des Innakanals in Mühldorf aus. Laut einem Sprecher der Polizeiinspektion Mühldorf meldete ein besorgter Bürger eine leblose Person im Innkanal

Daher sei ein Großaufgebot an Rettungskräften angefordert worden. Nach einiger Zeit sei die Suche jedoch abgebrochen worden, da lediglich ein Fahrrad gefunden wurde. Die Ermittlungen laufen jedoch weiter. 

Leserreporter: 

Die ersten Hinweise zu diesem Artikel haben uns unsere Leser geschickt! Werden auch Sie Leserreporter und informieren Sie uns über Geschehnisse in unserer Region. Nutzen Sie hierfür die Leserreporter-Funktion unserer App (Google play & App Store) oder schicken Sie uns über unsere Facebook-Seite eine persönliche Nachricht. Helfen auch Sie mit, unser News-Portal noch aktueller und abwechslungsreicher zu gestalten – besten Dank!

jg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser